Donnerstag, 30. April 2015

Da hat das Merkel-Geschwätz vom Faulen Griechen und die Hetze der "BILD"  ja volle Früchte getragen, wenn ich mir die Überzahl der Kommentare hier durchlese: Häme, Zynismus und Sprüche , die schon an Rassismus grenzen: saubere Arbeit Frau Merkel, Herr Schäuble und Kauder mit Unterstützung von FAZ, BILD, SPON & Co. so reibt man Nationen  gegeneinander auf!
Die jetzige Regierung für die Verschwendung und Korruption in GR verantwortlich zu machen, ist nicht nur dumm, sonder auch derart verlogen, dass mir schlecht wird. Und zu erwarten, dass die jetzige Regierung den Sumpf und die Schulden von Pasok und Nea Dimokratia - von den USA, der EU und Merkel/Schäuble hofierte "Demokraten" -binnen Wochen wett machen können hat nur ein Ziel: Die Linke Regierung Griechenlands zu desavouieren. Varoufakis Intelligenz und Fachwissen übersteigt das vieler  Kofferträger, die gleichwohl die Macht halten, um ein Vielfaches. Und da haben sie Angst, die "Ach-ich-will-doch-nur-ein-gutes-Auskommen-ohne-viel-Arbeit-Minister".
Und natürlich hat der einfache griechische Bürger sich verbeamten lassen, wenn es ihm klientelhaft geboten wurde. Tun das Deutsche, Franzosen, Amis nicht? Und natürlich hat der einfache griechische Bürger Vorteile genommen, die ihm nicht zustanden; tun wir das nicht?
Den wahren Betrug und Weg in den Bankrott haben die sog. "Eliten" in GR,der EU und den USA  vollzogen und geebnet - jetzt bluten Alte, Arbeitslose und Kinder. Ja, fürwahr: der Säugling ist der wahrlich Schuldige!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen